Kletterkurs
Basis

39€  pro Stunde und Erwachsener/Jugendlicher (Einzelkurs)


109€ pro Erwachsener/Jugendlicher (in Gruppe)

Genau das Richtige für Einsteiger, die in Zukunft selbständig klettern möchten. Die Nutzung der meisten Kletterhallen setzt voraus, dass Du sicher klettern und sichern kannst. In unserem Basiskurs machen wir Dich fit dafür. Im Basiskurs lernst Du folgendes:

  • Knotenkunde
  • Sicherungstechniken Toprope
  • kontrollierter Sturz
  • Umgang mit der Ausrüstung
  • Einstieg in die Klettertechnik
  • Erster Vorstieg!

Unsere Kurse sind als Gruppenkurs oder als Einzelstunden buchbar.

Kletterer

Kletterkurs
Eltern-Kind-Basis

109€ Erwachsener mit einem Kind

Kinder Klettern

In einer Kletterhalle braucht jedes Kind jemanden der es sichern kann. Hat Dein Kind Spaß an Bewegung und möchte klettern?  Dann ist es für Dich als Elternteil wichtig, dass Du Dein Kind sichern kannst. Im Eltern-Kind-Basiskurs wird Dir folgendes vermittelt:

  • Knotenkunde
  • Sicherungstechniken Toprope
  • kontrollierter Sturz (Elternteil)
  • Umgang mit der Ausrüstung
  • Einstieg in die Klettertechnik
  • Erster Vorstieg (Elternteil)
  • Kindgerechter Einstieg ins klettern

Suchtpräventives
Klettern

„Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln”

Astrid Lindgren

 

Sucht hat immer eine Geschichte. Und die beginnt früh in der Kindheit. Und ganz gleich, ob  Drogen, Alkohol, Medien, Mager-, Ess-, Konsum- oder Spielsucht, oft ist sie auf ähnliche biografische Ursachen zurückzuführen.

Beim suchtpräventiven Kletterprojekt für Eltern und Kinder, das wir in Kooperation mit Kindergärten und Schulen anbieten geht es um die Stärkung des Selbstwertgefühls und der Sozialkompetenzen der Kinder, um die Festigung des Bandes zwischen Kindern und ihren Eltern und die Vermittlung von Hintergrundwissen und Zusammenhängen.

Ein erfahrenes Team von Sozial- und Erlebnispädagogen, Erziehern und Therapeuten steht für Ihre Kletterkurse bereit.

Wir bieten:

  • betreutes Klettern für die Kinder  zur Stärkung des Selbstwertgefühls, zur Vertrauensbildung, gesunden Selbsteinschätzung und Ausprägung der Kommunikationsfähigkeit
  • Ein Referat über Ursachen, Zusammenhänge, Prophylaxe und Erkennungsstrategien von Sucht und Suchtgefährdung mit der Möglichkeit, sich dem Thema unter den Gesichtspunkten Grenzen setzen, „Nein-Sagen“, Konsum- und Freizeitverhalten mit fachkompetenten Referenten behutsam zu nähern
  • Gemeinsames Eltern-Kind-Klettern zur Stärkung des gegenseitigen Vertrauens, Schaffung von Gemeinsamkeit und Rückhalt geben
Kletterhalle Gruppenkurs Kletterkurs

Therapeutisches
Klettern

35€ / 45 min pro Person

„Man kann niemandem etwas lehren,
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden“.
Galileo Galilei

 

Unser Angebot ‚Therapeutisches Klettern‘ richtet sich an Menschen mit physischen und psychischen Defiziten und Menschen mit Behinderung.

Spielerisch fördern wir im Bereich der Bewegungslehre die Verminderung von Koordinationsstörungen, die Fein- und Grobmotorik, Kraft, Ausdauer sowie Reaktion und Belastbarkeit.  Auf dem Gebiet der Wahrnehmung werden das Gleichgewicht und die Fähigkeit zum räumlichen Empfinden gestärkt.

Klettern fördert das Selbstwertgefühl, verlangt den Aufbau einer Vertrauensbasis, Verantwortungsbewusstsein und eine gesunde Selbsteinschätzung. So spricht es viele elementare sozioemotionale Elemente gleichzeitig an und stärkt sie. Die geistigen Fähigkeiten werden durch das eigene Definieren eines Ziels, eines Handlungsplanes, die Forderung des Gedächtnisses und der Konzentrationsfähigkeit verbessert.
Wir bieten:

-Therapeutisches Klettern in kleinen Gruppen oder mit individueller Betreuung

-Grundsätzlich Begleitung durch einen Ergotherapeuten und einen Pädagogen

Kletterer Adfunture Outdoor
Kletterhalle Gruppenkurs Kletterkurs